Volkswagen

Volkswagen

Volkswagen ist größter Automobilhersteller der Welt – ungeachtet der Affäre um manipulierte Abgasmessungen bei Dieselautos. Diese hat dem Konzern milliardenschwere Zahlungen in den USA eingebracht, allerdings auch einen Umbau des Unternehmens zur Folge gehabt. Zum Wolfsburger Konzern gehören außer der Kernmarke VW noch Audi, Seat, Skoda, Bentley, Bugatti, Ducati, Lamborghini, Porsche sowie VW Nutzfahrzeuge.
Richterspruch in den USA

Volkwagen muss in den USA eine Milliardenstrafe bezahlen: 2,8 Milliarden Dollar. Außerdem werden alle US-Geschäfte drei Jahre lang überwacht. Damit ist die Aufarbeitung des Abgas-Skandals aber noch nicht am Ende.

mehr
Seelze

Bereits zum sechsten Mal stellen die VW-Freunde Gümmer ihr Klassikertreffen auf die Beine. Am Sonntag, 30. April, werden auf dem Parkplatz des E-Centers an der Hannoverschen Straße 77 rund 300 Fahrzeuge erwartet. Neben liebevoll gepflegten Oldtimern diverser Marken sind auch sogenannte Youngtimer dabei.

mehr
Zu Jahresbeginn

Der Konzern kann es gebrauchen: Der VW-Konzern hat zum Jahresbeginn einen überraschend hohen Gewinn erzielt. Nach vorläufigen Zahlen betrug das operative Ergebnis im ersten Quartal rund 4,4 Milliarden Euro, wie der Autobauer am Dienstag mitteilte.

mehr
Geburtstag

Der langjährige VW-Patriarch Ferdinand Piëch wird am Ostermontag 80 Jahre alt. In seiner Familie hatte es Piëch nicht gerade leicht. Nun sieht er zu, wie eine neue Generation das Unternehmen VW übernimmt.

mehr
VW

Nach einer Delle bei den Verkaufszahlen von Passat-Neuwagen und Kurzarbeit setzt das VW-Werk im ostfriesischen Emden große Hoffnung auf das neue Coupé-Modell Arteon. Die Produktion sei planmäßig gestartet und werde langsam hochgefahren, sagte Werksleiter Andreas Dick am Mittwoch in Emden.

mehr
Abgas-Affäre

Hunderte Fahrer von VW-Dieselfahrzeugen in Deutschland haben im Abgasskandal Schadenersatzklagen eingereicht - bei etwa einem Viertel von gut 200 Entscheidungen waren die Kläger erfolgreich, allerdings nur in erster Instanz.

mehr
Lehrte

Erst versuchte er die Türgriffe abzuhebeln, dann schlug er kurzerhand die Seitenscheiben ein: Ein Unbekannter hat sich am Montagabend auf sehr rabiate Weise Zugang zu zwei an der Iltener Straße sowie der Köthenwaldstraße geparkten VW Golf verschafft.

mehr
Lehrte

Eine 25-jährige Radfahrerin hat sich am Sonnabend gegen 20.20 Uhr bei einem Unfall auf der Straße Zum Großen Freien in Ahlten leichte Verletzungen zugezogen. An ihrem Fahrrad sowie einem VW Polo entstand laut Polizeiangaben ein Schaden von rund 700 Euro.

mehr
Langjähriger Ruhrgas-Vorstandschef und VW-Aufsichtsratchef

Ruhrgas, Volkswagen, Allianz, Tui. Klaus Liesen war einflussreicher Aufsichtsrat und bewies in schwierigen Aufgaben sein diplomatisches Geschick. Jetzt starb er wenige Tage vor seinem 86. Geburtstag.

mehr
Unterdurchschnittliches Wachstum

VW prägt nicht nur Wolfsburg, der Autokonzern beeinflusst auch die gesamte niedersächsische Wirtschaftskraft. Inmitten der Diesel-Krise wirkt sich das für 2016 allerdings nachteilig aus.

mehr
Die Volkswagen AG in Zahlen
  • Gründung: 28. Mai 1937
  • Firmensitz: Wolfsburg
  • Vorstand: Martin Winterkorn (Vorstandsvorsitzender), Ferdinand Piëch (Aufsichtsratsvorsitzender)
  • Mitarbeiter: 570.000 (Stand 30. September 2013)
  • Stammmarke: Volkswagen
  • Zugelassungen Deutschland: 642.190 (21,75 %, Stand 2013)
  • Auslieferungen weltweit: 9,731 Millionen (Stand 2013)
  • Weitere Marken: Audi, SEAT, ŠKODA, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Porsche, Ducati, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Scania und MAN
  • Fertigungsstätten: 106 in 19 Ländern
Meist gelesen in Auto & Verkehr
Alle Videos