Technik & Apps
Forschung gegen Klimawandelfolgen

Der Klimawandel macht den Anbau des heiß geliebten Genussmittels in vielen Gebieten immer schwieriger. In den kommenden Jahrzehnten könnte Kaffee zu einem knappen Gut werden.

mehr
Meteorologen auf Ursachensuche

Der November naht – und mit ihm trübe Zeiten. Kein Monat im Jahr ist nebliger. Doch die undurchsichtigen Schwaden werden immer seltener. Über die Ursachen fischen Nebelforscher noch im Trüben.

mehr
Gemüseanbau unter Extrembedingungen

Bald könnten Astronauten auch im Orbit Frischkost ernten. Ein deutscher Ingenieur bricht 2017 an den Südpol auf, um unter realitätsnahen Bedingungen ein Selbstversorgungssystem für Astronauten zu testen.

mehr
Spiel mit der Überwachung

Was wirkt wie ein adrenalindurchsetzter Spionagethriller, hat pädagogischen Sinn: Mit dem Spiel "Data Run" will das Berliner Technikmuseum bei Jugendlichen Sensibilität für Überwachung und Datenschutz wecken.

mehr
Virtual Reality für alle

Die virtuelle Realität kommt in der Wirklichkeit an: Sony will uns die Playstation VR auf die Nase setzen – und der gehypten Gerätegattung Datenbrille endgültig den großen Durchbruch bescheren. Sind wir bald alle in Parallelwelten unterwegs?

mehr
Mit Technik gegen den Alltagslärm

Die Welt wird immer lauter. Höchste Zeit für neue Strategien, dem Lärm den Garaus zu machen. Forscher der TU Darmstadt setzen dafür auf Lautsprecher. Was widersinnig klingt, funktioniert in der Praxis tatsächlich.

mehr
Einfachheit statt Überfluss

Geräte können immer mehr, werden aber auch komplizierter. "Frugale Innovationen" sind ein Gegenentwurf dazu: Sie bieten nur das, was der Nutzer unbedingt braucht. Die Idee kommt aus Schwellenländern wie Indien, funktioniert aber auch bei uns.

mehr
Spielehits für Brett und Tablet

Brettspiele boomen, denn sie holen Familien und Freunde an einen Tisch. Doch nicht immer ist ausreichend Platz für ein sperriges Spielbrett. Für solche Fälle gibt es etliche Spiele inzwischen auch als App. Hendrik Breuer stellt fünf Highlights vor.

mehr