Verkehr

Wer sich mit dem Auto auf der Straße sicher bewegen will, sollte auch über das eigene Lenkverhalten Bescheid wissen. Untersteuern ist meist sicherer als das Übersteuern. Aber was heißt das eigentlich?

mehr
Verkehr

Der diesjährige Sommer bringt teils starke Unwetter mit sich: Wenn nach starkem Dauerregen Wasserschäden am Auto entstehen, springt in den meisten Fällen die Teilkaskoversicherung ein. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, die die Autofahrer berücksichtigen müssen.

mehr
Verkehr

Im Alltag müssen Autos so einiges aushalten. Wenn kaputte Straßen und Bordsteine der Radaufhängung zu sehr zugesetzt haben, kann eine Achsvermessung notwendig werden. Doch was genau passiert dabei?

mehr
Verkehr

"Der Platz hinten in der Mitte ist am sichersten" - das hat der eine oder andere in der Auto-Fahrschule gelernt. Doch aktuelle Forschungen legen nahe, dass das nicht unbedingt stimmt. Warum, erklärt der Tüv Nord.

mehr
Verkehr

Ein Dieselmotor produziert mehr Schadstoffe als ein Benziner. Dabei galt er doch lange als umweltschonender als sein Konkurrent. Doch es gibt eine einfache Methode, die giftigen Abgase umzuwandeln.

mehr
Verkehr

Wichtiges Qualitätsmerkmal: Die Klopffestigkeit verrät etwas darüber, wie gut ein Automotor arbeitet. Der Tüv Nord erklärt, was genau es mit dieser Motor-Eigenschaft auf sich hat.

mehr