Oststadt
Ehemaliges Oststadtkrankenhaus

Da kein Flüchtling mehr im Bettenhaus des ehemaligen Oststadtkrankenhauses wohnt, hat die Stadt Anfang April die Beheizung des gesamten Komplexes eingestellt - und damit für Aufruhr beim Verein Begegnung der Künste besorgt.

mehr
Diebstahl in der Oststadt

Während eine Frau einen 48-jährigen Mann mit einem Messer bedrohte, entwendete ihr Komplize dem Opfer Geldbörse und Mobiltelefon. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Ostermontag in der Unterführung der Berliner Allee bei der Zufahrt zur Tiefgarage. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Raub.

mehr
Oststadt

Ab Mai sollen nun doch Baukräne auf der Brachfläche zwischen Große Pfahl- und Sedanstraße drehen: Die Pläne für Neubauwohnungen hatten schon vor knapp drei Jahren für Unmut in der Oststadt gesorgt. Mittlerweile wurde das Projekt weiter veräußert. Geplant sind nunmehr Miet- statt Eigentumsobjekte.

mehr
Oststadt

Schon viele Fälle hat der bekannte Jurist Matthias Waldraff wegen des Innenstadtblitzers verhandelt, nun war er selber in einen Unfall verwickelt, bei dem die Anlage kaputt gegangen ist. Der Anwalt kollidiert auf der Heimfahrt von seiner Kanzlei mit einem VW-Transporter der Bundespolizei, der auf dem Weg zu einem Einsatz nach Braunschweig war.

mehr
Linden, List und Südstadt

Die Parkplatzsituation in Südstadt, List, Oststadt und auch Linden ist bekanntermaßen schwierig. Nun hat das Mehrheitsbündnis von SPD, Grünen und FDP der Stadtverwaltung eine Reihe von Besserungsvorschlägen präsentiert.

mehr
Celler Straße

Ein Feuer hat am Donnerstagabend die Filiale der Bäckerei Brot Hanke an der Celler Straße vollständig zerstört. Die Polizei spricht von einem Schaden von 100 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

mehr
Oststadt

Nach einjähriger Bauzeit ist die Turmsanierung an der Apostelkirche fast abgeschlossen. Durch die Erneuurung der Kirchturmspitze ist die Kirche nun 75 Zentimeter größer als zuvor. Zum Abschluss der Arbeiten wurden zwei alte sowie eine neue Zeitkapsel im Turm verstaut.

mehr
Oststadt

Zum neunten Mal veranstaltet das Lesenetzwerk den Bilderbuch-Sonntag im Pavillon. Schirmherr der Veranstaltung ist der Kinderbuchautor und -illustrator Ingo Siegner. Neben Ausstellungen und Aktionen rund um das Bilderbuch wird Siegner - Erfinder des kleinen Drachen Kokosnuss - aus seinen Werken vorlesen.

mehr
Wunstorf

Sie hat sich als Kind einen Elefanten als Haustier gewünscht. Das hat Buchautorin Stefanie Schneider den Kindern der Oststadtschule in einer Lesestunde erzählt. Der Besuch der Autorin war Teil der Projektwoche "Lesen - Rund ums Buch", die fest zum Programm der Grundschule gehört.

mehr
Bezirksrat Mitte tagt

Vier Meter hoch, moosbewachsen und eine Sitzbank zum Ausruhen - der sogenannte CityTree könnte bald in der Georgstraße nahe dem Steintorplatz stehen. Stadtwerke und Stadtverwaltung haben sich endlich auf einen Standort für das Hochkantbeet geeinigt. Jetzt muss noch der Bezirksrat Mitte zustimmen.

mehr
List/Oststadt

Rund um den Wedekindplatz an der Grenze zwischen Oststadt und List sind Anlieger und Gewerbetreibende in Aufruhr. Sie befürchten, dass die Umbaupläne der Stadt für den Platz und die angrenzende Wedekindstraße zu Verkehrschaos führen könnten.

mehr
Oststadt in Zahlen
  • Stadtbezirk: Mitte, 1. Stadtbezirk in Hannover
  • Stadtteile: Mitte, Calenberger Neustadt, Oststadt, Zoo
  • Einwohner: Im Stadtbezirk ca. 34.040 Einwohner
  • Einwohner je Stadtteil: Mitte (9.418 Einwohner), Calenberger Neustadt 6.556 (Einwohner), Oststadt (13.695 Einwohner), Zoo (4.371 Einwohner)
  • Bevölkerungsdichte: 3.167 Einwohner je km²
  • Postleitzahl: 30159, 30161, 30167, 30169, 30175
  • Geschichte: Der westliche Teil der Oststadt in Hannover ist durch den Wohnungsbau in den 1950er Jahren geprägt, nachdem der Teil im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde. In ihrem Entstehungszeitraum im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert war die Oststadt ein geschlossenes Siedlungsgebiet.