Misburg
Misburg

Gleich zweimal sind Mehrheits- und Minderheitsfraktionen im Stadtbezirksrat Misburg-Anderten bei der jüngsten Sitzung in Sachen Misburger Bad aneinandergeraten. Zum einen ging es darum, wer sich an den Planungen beteiligen darf, zum anderen um die Forderung, eine Physiotherapie und ein Fitnessstudio im neuen Bad unterzubringen.

mehr
Feuerwehr

Der Bbezirksrat Misburg-Anderten hat einstimmig grünes Licht für das Bebauungsplanverfahren zur Feuerwache Misburg gegeben. Das vorhandene Gebäude entspricht nicht den modernen Anforderungen und soll durch einen Neubau ersetzt werden. Der Baubeginn ist für 2020 vorgesehen; die Kosten schätzt die Stadt auf ungefähr 3 Millionen Euro.

mehr
Misburg-Anderten

Die Brücke an der Hindenburgschleuse (Lehrter Straße) wird von Mai bis August wegen Bauarbeiten komplett gesperrt – und nicht wie bislang nur für den Lastwagenverkehr. In diesem Zeitraum dürfte der Ausweichverkehr auf der Gollstraße, der jetzt schon spürbar ist, noch einmal anwachsen.

mehr
Misburger und Fössebad

Das Misburger Bad und das Fössebad werden neu gebaut. Beide Schwimmhallen sind derart marode, dass sich eine Sanierung nicht mehr lohnt. Rund 40 Millionen Euro lässt sich die Stadt beide Schwimmstätten kosten. Im Mai will die Stadt erste Pläne zu den Neubauten vorlegen.

mehr
Misburg

Die Lieferung der Glocken ein Meilenstein für die Misburger Kirchengemeinde. St. Johannis wird derzeit im großen Stil saniert, der Turm ist teils eingerüstet. „Jetzt beginnt der Endspurt“, sagt Hans-Jürgen Limberg vom Kirchenvorstand. Am 20. August soll St. Johannis nach drei Jahren wiedereröffnet werden.

mehr
Misburg

Ein 74-jähriger Spaziergänger hat am Donnerstag gegen 19 Uhr in einem Gebüsch in Misburg-Nord die Leiche eines etwa 50-jährigen Mannes entdeckt. Der Tote wurde nun identifiziert. Es handelt sich um einen 52 Jahre alten Obdachlosen aus Münster.

mehr
Misburg

Ein 74-jähriger Spaziergänger hat am Donnerstag gegen 19 Uhr in einem Gebüsch in Misburg-Nord die Leiche eines etwa 50-jährigen Mannes entdeckt. Nach Angaben der Polizei gibt es bislang keine Hinweise, dass der Mann einem Verbrechen zum Opfer gefallen ist.

mehr
Misburg

Die Stadt will im Mai konkrete Pläne für den Schwimmbad-Neubau in Misburg vorlegen. Im Jahr 2021 soll das neue Misburger Bad dann fertig sein. Geplant ist laut der Stadt ein "ganz normales Bad, kein Spaß- oder Wellnessbad". Räume für ein Fitnessstudio sowie eine Physiotherapie sind nicht mehr vorgesehen.

mehr
Misburg

Dem Schimmelpilz auf der Misburger Herz-Jesu-Kirchorgel geht es an den Kragen. Eine Ozon-Begasung vernichtet den Schädling und markiert gleichzeitig den Auftakt für die anschließende Sanierung. Der Verkauf exklusiver Kunstdrucke soll nun helfen, die Kosten für die insgesamt 35.000 Euro teure Sanierung ein wenig zu kompensieren.

mehr
Feuer in Misburg

Im Fall der ausgebrannten Bar in Misburg sieht die Staatsanwaltschaft ein hohes Fluchtpotenzial beim Barbesitzer. Dieser hatte zunächst angegeben, überfallen worden zu sein. Die Polizei geht jedoch davon aus, dass der Inhaber den Überfall nur vorgetäuscht hat und ermittelt jetzt gegen den 31-Jährigen.

mehr
Misburg-Nord

Die neue Flüchtlingsunterkunft Kampstraße in Misburg ist fertig, sie ist für Familien gedacht. Interessierte haben sich ein Bild von der Anlage gemacht. Die Reaktionen reichten von „luxuriös“ bis "zweckmäßig". Derweil werden Ehrenamtliche gesucht, die sich im Nachbarschaftskreis engagieren wollen.

mehr
Misburg in Zahlen
  • Stadtbezirk: Misburg-Anderten, 5. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 32.300
  • Einwohner je Stadtteil: Anderten (ca. 7.600 Ew.), Misburg-Nord (ca. 21.900 Ew.) und Misburg-Süd (ca. 2.600)
  • Postleitzahl: 30559, 30627, 30629, 30655
  • Geschichte: Misburg wurde 1974 im Zuge der niedersächsischen Kommunalreform nach Hannover eingemeindet.
Alle Videos